männliche E1: SG Weinstadt 1 – HSG Oberer Neckar 4:2

Am Wochenende traf unsere männliche E1 in Schorndorf auf die HSG Oberer Neckar, den direkten Tabellennachbarn und Mitstreiter um den zweiten Tabellenplatz.
Wie gewohnt starteten am Sonntagvormittag die Koordinationsübungen.
Die 13 Jungs zeigten alle super Leistungen, unterlagen allerdings denkbar knapp und mussten nun beide Handballspiele gewinnen um siegreich nach Hause zu fahren.
Mit großem Respekt gegen die körperlich stärkeren Stuttgarter ging man in die erste Partie. Sichtlich geschockt von der Schnelligkeit der Weinstädter nahm die HSG die erste Auszeit beim 4:0 welche allerdings keine Wirkung zeigte. Weinstadt spielte munter weiter und aus einer guten Torhüter- und Abwehrleistung heraus wurden die Angriffe schnell nach vorne getragen. Sichere Torabschlüsse und viele Torschützen in den eigenen Reihen machten den ersten Sieg perfekt. Das zweite Spiel verlief ähnlich wie das Erste. Weinstadt war immer einen Tick schneller, erspielte sich eine Führung und verwaltete diese bis zum Ende sicher.

SG Weinstadt: Adrian, Jan, Leon, Lasse, Linus, Ivan, Malte, Mika, Jamie, Felix J., Jamy, Tim, Felix H.

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage