Nachdem in der letzten Saison der eigene Spieltag ausgefallen ist konnte die Premiere in dieser Saison stattfinden.

Wenn auch unter verschärften Bedingungen….ohne Zuschauer, ohne Bewegungsparcours, ohne die F2(deren Gegner hatte leider abgesagt), mit vielen Hygieneregeln und ohne Bewirtung wurde der 1. heimische F-Jugendspieltag der SG trotzdem zu einem Erfolg. Die 3 eigenen Teams aus Weinstadt schlugen sich wacker und spielten mit viel Einsatz und Begeisterung. Die F4 kämpfte gegen einen übermächtigen Gegner aus Schorndorf und gab trotz der körperlichen Überlegenheit des Gegners nie auf! Die F3 trat gegen Fellbach an und zeigte auf Augenhöhe in einem sehr ausgeglichenen Spiel eine tolle Leistung. Zum Abschluss trat die F1 gegen Winnenden an. Sie zeigten eine herausragende Leistung die ahnen lässt was da noch kommen kann in der laufenden Saison!

Der Spieltag zeigte einmal mehr, wie wichtig auch für die jüngeren Nachwuchshandballer der Wettkampfbetrieb ist. Alle F-Jugendspieler waren glücklich endlich wieder bei einem Spieltag antreten zu dürfen. Bleibt zu hoffen, dass in dieser Saison noch der eine oder andere Spieltag stattfinden kann.

Für die SG am Ball waren:

F1: Jonas, Noah, Mattes, Paul, Max Luca, Hannes, Nils, Konstantin und Leonard

F3: Svea, Lennard, Maximilian, Emma, Noah und Leonard

F4: Mayla, Lina, Yara, Lena, Julius, Lucas, Piet, Lilli, Paula

Wir sind Weinstadt!!!

Eure F-Jugendbetreuer