Frauen Landesliga: HC Oppenweiler/Backnang – SG Weinstadt. Die Weinstädter Frauen reisen am Samstag, den 18. Januar zum ersten Auswärtspiel der Rückrunde nach Oppenweiler. In der Gemeindehalle treffen die Weinstädterinnen auf die Handballerinnen des HC Oppenweiler/Backnang. Anpfiff der Partie ist um 17.30Uhr.

Die Handballerinnen des HCOB sind die Überflieger der Hinrunde. Mit 19:3 Punkten aus 11 Spielen belegen sie den ersten Tabellenplatz. Als Aufsteiger gewiss unerwartet – sowohl für die Gegner als auch für sie selbst. Spielertrainerin Judit Lukàcs hatte ihr Saisonziel zu Saisonbeginn noch etwas verhaltener ausgesprochen. Mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden herrscht hohe Zufriedenheit beim HCOB.
Die Mannschaft ist sehr diszipliniert und bereitet sich immer professionell mit Videoanalyse auf jeden Gegner vor. Daher wissen sie stets, was sie erwartet und mit welchen Mitteln sie ihre Gegner knacken können. So haben sich die Murrtälerinnen auch auf ihr Heimspiel gegen Weinstadt vorbereitet und wollen aus einer stabilen Abwehr heraus schnelle und einfache Tore werfen.

Weinstadt wird dagegen halten

Trotz der Niederlage gegen den SV Leonberg/Eltingen können die Weinstädterinnen auf ihr Spiel und Auftreten in der letzten Woche aufbauen. Die Abwehr stand sehr kompakt und ein Durchkommen war nie einfach für den Gegner. Darüber hinaus konnte die SG auf einen starken Rückhalt im Tor zählen. Hier ist das Team auf einem guten Weg und mit solch einer stabilen Abwehr kann jeder Gegner geärgert werden.
Wollen die SG Frauen allerdings Gegnern aus den oberen Rängen gefährlich werden, so muss an der Abschlussqualität gefeilt werden. Die Angriffsleistung steigert sich von Spiel zu Spiel und wenn jetzt noch das Netz wieder öfter wackelt, dann bewegt sich die Mannschaft in eine richtige Richtung.
Die Chance dies unter Beweis zu stellen ist diesen Samstag da. Da die Remstälerinnen hier nicht als Favorit in die Partie gehen, können sie befreit aufspielen. Das wollen wir ausnutzen und wenn wir auf das letzte Spiel noch eine Schippe drauf legen, dann kann auch dieses Spiel ein Kopf an Kopf Rennen werden.

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage