Mit großer Spannung sind wir am Sonntag, dem 1. Juni bei hochsommerlichen Temperaturen zum jährlichen Bezirksspielfest nach Remshalden gefahren.

Wie wird die neue E2 zusammen harmonieren?

Wie viel wird von den ersten 5 Wochen Training schon umgesetzt werden können?

 

Als wir ankamen wurden wir erstmal damit überrascht, dass wir auf Grund der Absage einer Mannschaft in eine andere Gruppe eingeteilt wurden.

Somit mussten wir auf unser erstes Spiel fast eineinhalb Stunden warten.

Dies haben wir genutzt um schon mal die Koordinations- und Leichtathletikübungen zu absolvieren.

 

Das erste Spiel war dann tatsächlich davon geprägt uns zu finden und Spielatmosphäre zu schnuppern.

Erst gegen Ende haben wir ins Spiel gefunden und enstprechend eindeutig haben wir es leider verloren.

Das zweite Spiel lief schon geordneter ab und die Jungs konnten einige Punkte umsetzen, die wir Trainer nach der Niederlage angesprochen haben.

Nach einem tollen Start lagen wir zeitweise in Führung, aber auch dieser Gegner war für uns zu diesem Zeitpunkt noch zu stark und mussten dieses Spiel auch verloren geben.

Das dritte Spiel lief dann aber ganz nach unseren Vorstellungen und wir haben den Gegner von Anfang an kontrolliert.

Sechs von zehn unserer Kinder konnten sich zum Teil mehrfach als Torschütze eintragen.

Somit stand dem ersten Sieg der E2 nichts mehr im Weg.

 

Trotz nur eines Sieges in der Gruppe blieb es bis zum Schluss spannend, ob wir es nicht doch ins Halbfinale geschafft haben, da wir ein hervorragendes Ergebnis in der Koordination und Leichtathletik hatten und dies zur Hälfte gewertet wird.

Wir waren dann tatsächlich punktgleich mit dem Tabellenführer unserer Gruppe und sind aufgrund des direkten Vergleichs leider doch ausgeschieden.

Auf diesem Ergebnis können wir aber hoffnungsvoll aufbauen, denn das Abschneiden in der Koordination haben eine hohe Aussagekraft zur Physis der Kinder.

 

Vielen Dank auch den Eltern die die Mannschaft lautstark unterstützt und für eine tolle Atmosphäre in der Mannschaft gesorgt hat.

 

Gespielt haben Carlos, Mads, Florian, Marc, Marvin, Deniz, Jasper, Hendrik, Liam und Lennart

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage