Am 02.06.2019 ist die mE3 bei hochsommerlichen Temperaturen in Remshalden zum Bezirksspielfest angetreten. Obwohl alle recht aufgeregt waren, haben die Jungs von Beginn an alles gegeben und waren mit Feuereifer dabei.

Das erste Spiel gegen Schwaikheim 4 konnte auch gleich deutlich gewonnen werden (SF Schwaikheim 4:SGW 1:9 – nach Multiplikator). Hier zeigte sich auch schon eine große Stärke der neu formierten Mannschaft: die Defensive.

Danach ging es in die Jahnhalle, wo die beiden Koordinationsparcours absolviert werden mussten. Trotz tollem Einsatz und gegenseitigem Anfeuerns konnten leider nur 2 bzw. 4 Punkte von jeweils 15 möglichen Punkten erzielt werden.

Wieder draußen ging es dann gegen die HSG Oberer Neckar 2. Auch hier konnten die Jungs in der Abwehr überzeugen und haben nur zwei Gegentore zugelassen, dass sie dann trotz 3 geworfener Tore verloren haben, ist dem Multiplikator geschuldet. (SGW:Oberer Neckar 2 3:4 – nach Multiplikator)

Ohne große Verschnaufpause ging es dann zu den Leichtathletikübungen. Auf dem Plan standen Sprint, Weitsprung aus dem Stand und Weitwurf. Hier zeigte sich die Mannschaft geschlossen sehr erfolgreich.

Im Angesicht der Hitze war man zunächst über die nun folgende Pause froh, es zeigte sich jedoch schnell, dass die Jungs „heiß“ darauf waren wieder zu spielen, so dass der Anpfiff für das letzte Spiel herbeigesehnt wurde.

In einem denkbar knappen Spiel – mit schwindenden Kräften bei allen Beteiligten – gegen die zweite Mannschaft des HC Winnenden konnte sich die mE3 nochmals – wenn auch knapp – durchsetzen. (HC Winnenden 2:SGW 1:2)

Dank der guten Leistung konnte sich die SG Weinstadt 3 den zweiten Platz in der Runde sichern.

Gratulation an die Jungs, die mit großem Teamgeist und Eifer tolle Spiele gezeigt haben und einen hoffnungsfrohen Ausblick auf unser Sommerturnier beim CaMüMax und die kommende Hallenrunde gegeben haben.

Vielen Dank auch an Simon, der uns an diesem Tag zusätzlich unterstützt hat.

Ein Dankeschön auch an die Eltern, die uns auch in der brennenden Mittagssonne unterstützt und angefeuert haben.

Gespielt haben: Alexander, Fabian, Finn G., Finn R., Jannis, Jonas, Joshua, Lukas, Micha und Simon

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage