Einen ausgezeichneten 3. Platz erreichte die männliche D1 beim sehr gut besetzten Vorbereitungsturnier in Weil im Schönbuch.

Zu einer unchristlichen Zeit am Sontag früh um 07:30 Uhr ging es mit dem SG-Bus und vielen Eltern zum Vorbereitungsturnier nach Weil im Schönbuch. Um 09.00 Uhr stand bereits das 1. Spiel gegen SG H2KU II auf dem Programm. Die 2. war deutlich überfordert und so konnten die SG-Jungs mit einem ungefährdeten 14:1 Sieg ins Turnier starten.

Nach einem Spiel Pause ging es dann gegen die 1. der SG H2KU Herrenberg. Das dies ein anderes Kaliber werden würde war schnell klar. Nach intensiven und hart umkämpften 15 Minuten konnte Herrenberg mit 8:7 knapp die Oberhand behalten.

Nach weiteren 10 Minuten Pause stand man dem Gastgeber, der HSG Schönbuch I, gegenüber. Die bislang gezeigten Leistungen fanden ihre Fortsetzung. Nie in Rückstand liegend gelang mit 14:10 der 2. Sieg. Und die Mundwinkel gingen wieder nach oben. Auch das nächste Spiel konnte erfolgreich gestaltet werden (16:12 gegen HC Oppenweiler/Backnang).

Im 5. und vorletzten Spiel ging es gegen die bislang überragende Mannschaft SG Pforzheim/Eutingen. 2:1 und 3:2 lag man in Führung. Doch dann merkte man dass die Kräfte mittlerweile doch sehr am schwinden waren. Am Ende fiel die Niederlage mit 5:17 um 5-6 Tore zu hoch aus.

Nun galt es nochmals alle Kräfte zu mobilisieren um das letzte Spiel gegen die HSG Schönbuch II zu gewinnen. Mit 18:2 gelang dies Eindrucksvoll. Somit stand am Ende ein völlig verdienter 3. Platz bei diesem toll besetzten und organisierten Turnier. Darauf lässt sich aufbauen!

SG Weinstadt: Benedikt und Felix im Tor, Johan, Tim, Aaron, Niklas, Ole, Urs, Henry, Nicolai, Jamie,


GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage