Für die Jungs der männlichen D1 war letzten Mittwoch ein Training der besonderen Art.

Nicht Ralf Braun und Martin Gabler gaben die Übungsleiter, sondern die Bundesligaprofis Robert Markotic und Bobby Schagen vom TVB Stuttgart gaben den Ton an. Ein ganz besonderes Highlight!

Mit viel Charme und Witz gaben die beiden Profis Einblick in ihren Trainingsalltag und nahmen den Jungs alsbald die Nervosität. Von Übung zu Übung wurden die Anforderungen größer. Doch die Jungs waren mit Feuereifer dabei.

Und nicht nur die Jungs. Selten gab es wohl ein Training, wo die „Zuschauertribüne“ genauso befüllt war, wie der Trainingsplatz selber.

Am Ende gab es noch reichlich Autogramme und Selfies, sowie für jeden ein Erinnerungs-T-Shirt. Ein gelungener, anderer, Trainingstag, welcher wohl noch lange in den Köpfen bleiben wird.

Ein herzliches Dankeschön an den TVB Stuttgart und die Kreissparkasse Waiblingen, welche dieses Trainingsevent möglich machen.