Am 8.12. ging es für unsere D2 nach Korb. Mit Hilfe der Mädels aus der D3 war man hoch motiviert dem direkten Konkurrenten zwei Punkte abzunehmen. Man startete gut in die Partie, allerdings gingen viele der Torschüsse auf den Torwart, womit man sich sie absetzen konnte. Das Spiel war nie langweilig und unsere Zuschauer auf der Tribüne fieberten laut mit. Doch durch zu wenig Torerfolge gingen wir mit 9.7 in die Halbzeit. Trotz des Rückstandes ließen sich die Mädels aber nicht einschüchtern und kämpften weiter um jeden Ball. Doch auch in der zweiten Halbzeit wollte der Ball einfach nicht ins Tor. Gut geworfene Bälle kamen vom Pfosten wieder zurück. In der 28ten Minute konnten sich unsere SG Mädels erstmals durch ein schnelles und schönes Spiel mit zwei Toren absetzen. Nach diesem Spurt waren dann aber doch alle restlichen Kräfte aufgebraucht und Korb holte langsam wieder auf. Drei Minuten vor Schluss schoss Korb das Siegtor, welches unsere Mädels nich mehr aufholen konnten. Somit trennte man sich mit 14:13.

Aber Mädels, den Kopf nicht hängen lassen. Ihr habt ein tolles und spannendes Spiel gespielt und für so eine zusammengewürfelte Mannschaft echt eine tolle Leistung erbracht.

Wir danken den D3 Mädels für ihre tolle Unterstützung, auch ihr habt eine tolle Leistung gezeigt und hier und da sogar für tolle Überraschungen gesort. Danke auch an die Eltern, welche das ganze Spiel lautstark auf der Tribüne unsere Mädels unterstützt haben.

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage