mD1 (BL) SG Weinstadt – SC Korb 22:33 (12:17)

Zum Jahresabschluss wollten sich die SG-Jungs mit einer ansprechenden Leistung von ihren vielen Fans verabschieden. Phasenweise ist dies auch gelungen. Leider schaffen es die Jungs nicht, eine konzentrierte Leistung über 40 Minuten auf die Platte zu bringen. Vor allem jeweils zu Beginn der Halbzeiten scheinen sie stets noch in der Kabine zu sitzen. Dies zieht sich wie ein roter Faden durch die bisherige Saison. Auch gegen den SC Korb begann man mit einem 2:8 Rückstand. Erst danach besannen sie sich auf ihre Möglichkeiten und konnten das Spiel einigermaßen ausgeglichen gestalten. Über die Spielstände 5:10, 10:15 ging es mit 12:17 in die Pause.

Nach der Pause dann das gleiche Bild wie in den Spielen zuvor. Noch im Tiefschlaf befindlich zieht der Gegner mit einem 5:0 Lauf auf 12:23 davon. In einer Auszeit versuchte das Trainergespann Gabler/Braun die Jungs wachzurütteln und an ihre Fähigkeiten zu appellieren. Dies gelang teilweise. Im Angriff zu statisch und in der Abwehr zu zögerlich. So konnte Korb problemlos den Abstand verwalten. Erst in den letzten Minuten kam wieder Bewegung in das Weinstädter Spiel und schon gab es Räume, welche Max Siepmann und Ole Herrmann zu teilweise sehenswerten Treffern ausnutzten. Hätte man sich beim Abschluss mehr konzentriert, wäre sicherlich eine knappere Niederlage drin gewesen. So war es am Ende wieder eine deftige Schlappe.

Bei der anschließenden Weihnachtsfeier drückte dies aber nur kurz auf`s Gemüt. Bei Glühwein (für die Trainer) und aufmunternden Worten seitens der Eltern war alsbald die Niederlage verdaut. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an die Elternsprecher Stephan und Indre Herrmann für das organisieren. Allen Eltern für die mitgebrachten Sachen und allen Fans für die super Unterstützung der nicht ganz einfachen Saison. Die Kinder kommen nach wir vor immer motiviert ins Training. Das ist nicht selbstverständlich. Vielen Dank hierfür.

Zum Schluss unsererseits auch vielen vielen Dank für das Weihnachtspräsent (einfach genial!)

SG Weinstadt: Benedikt (Tor), Ole (9), Leo, Jonas (1), Nils (1), Pascalis, Johan, Simon (E-Jugend), Urs (E-Jugend), Max (8), Niklas (2), Maximilian, Lukas (1)