wB1 (BL): SG Weinstadt – Hbi Weilimdorf/ Feuerbach 12:15 (7:6)

Am 06.10. hatte die wB1 ihr erstes Heimspiel der Saison, in der Beutelsbacher Halle. Man erwartete ein spannendes Spiel nach dem 14:14 Remis in der Qualifikation.

Leider musste die Mannschaft verletzungs- und krankheitsbedingt auf Nele und Milena verzichten. Trotz allem gingen die Mädels hochmotiviert und fokussiert ins Spiel. Das Spiel verlief sehr ausgeglichen und auch die Abwehr stand stabil, mit welcher man letzte Woche noch ein paar Anfangsschwierigkeiten hatte. So ging man mit einer 7:6 Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel  ging es auf Augenhöhe weiter. Doch zehn Minuten vor Schluss traute sich kaum eine der Mädels mehr durch die Lücken und die Unterzahl der Gegner wurde nicht richtig genutzt. Die Hbi zog auf zwei Tore davon, auch die Anschlusstreffer durch Gina und kurzdarauf nochmals das 12:13 durch Ana brachte die Mädels nicht zum Erfolg. Letztendlich verlor man leider am Ende mit 12:15.

Das nächste Auswärtsspiel steht schon nächsten Sonntag um 11:45 Uhr bei der HSC Schmiden/Oeffingen an. Das Ziel ist klar: zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen!

SG Weinstadt: Mirjam Käfer, Amelie Stilz, Sara Davidovska, Ana Lasic, Ronja Dlapal, Gina Weitner, Marlene Adler, Nina Schneider, Nicole Linder, Maren Dlapal.