mD2 (BK-2): TV Stetten – SG Weinstadt 2 16:22 (12:10)

Nachdem wir vor einer Woche ein kleines Trainingslager und unser erstes Testspiel erfolgreich absolvierten, gingen die Jungs gut vorbereitet am Sonntag in ihr erstes Saisonspiel.
Von der ersten Minute an konnte man sehen, dass wir am heutigen Tag technisch und läuferisch die bessere Mannschaft waren. In der 14. Minute gelang der 7:4 Führungstreffer und plötzlich hatten wir das Pech an den Händen. Reihenweise wurden klare Torchancen vergeben und Stetten erzielte ihrerseits binnen 6 Minuten 8 Treffer und ging mit einer 12:10 Führung in die Halbzeitpause.
Aufmunternde Worte und an die eigenen Stärken glauben hieß es in der Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel stand die Abwehr felsenfest. Schnell konnten die Jungs den Rückstand in eine 15:12 Führung drehen. Stetten ging die Puste aus und die zum Großteil aus 2009ern bestehende Mannschaft ließ nichts mehr anbrennen. Trotz weiterhin vielen vergebenen Tormöglichkeiten gewann man am Ende verdient mit 22:16 das erste Rundenspiel.

SG Weinstadt: Carlos, Davide, Finn, Jamie, Lasse, Liam, Linus, Ivan, Moritz, Noah, Simon