F1-LL: SG Hegensberg-Liebersbronn – SG Weinstadt 12:15 (4:7)

Am Samstag Abend startete für die Frauen 1 die neue Landesliga Saison in Liebersbronn. Nach einer intensiven Vorbereitung und erfolgreichem Abschlussturnier am vergangenen Wochenende sollte die Mannschaft gut vorbereitet in das erste Spiel der neuen Saison starten.

Die Mannschaft der SG Weinstadt erwischte einen guten Start und ließ bis zur 7. Minute kein Gegentor zu. So stand es nach 8 Minuten 0:3. Eine starke Abwehrleistung ließ für die Frauen der SG Hegensberg-Liebersbronn kaum Raum und nur wenige Torabschlüsse. Mit 4:7 ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit erkämpfte sich die SG Weinstadt durch Tempospiel einen Vorsprung von 5:10 in der 38. Minute. Zwar kamen die Frauen der SG He-Li besser zum Zug als in der ersten Halbzeit, jedoch wurde die Führung zu keiner Minute aus den Händen gegeben. Trotz unkonzentrierten Torabschlüssen sicherte sich die SG Weinstadt dank der starken Abwehrleistung die ersten zwei Punkte mit einem Endergebnis von 12:15.

Für die Mannschaft heißt es nun das torarme Spiel abzuhaken und im nächsten Spiel die vorhandenen Potentiale deutlich besser auszuschöpfen.

Das nächste Spiel der Frauen 1 und gleichzeitig das erste Heimspiel findet am kommenden Samstag, den 17.10 um 17.40 Uhr gegen den SC Korb in der Beutelsbacher Halle statt. Kommt vorbei und unterstützt die Frauen 1 vor heimischer Kulisse!

Es spielten: Hahn (Tor), Koch (Tor), Haselwander, Hauser (2/1), Mehmeti, Franke (4), Hasametaj, Müller (3), Schrof, Philipp, Berkhemer (4/3), Wilhelm (2), Pugliese.