männliche E1: SG Weinstadt 1 – SF Schwaikheim 6:0

Gegen die Sportfreunde aus Schwaikheim zeigte die männliche E1 am Wochenende eine solide Mannschaftsleistung. Ziel war es keine Punkte zu verlieren und an der Tabellenspitze zu bleiben. Die erste Hürde die Koordinationsübungen wurden souverän gewonnen und es ging nahtlos zum Handballspiel ohne Pause weiter.

Die Jungs starteten konzentriert und legten vor. Bei Schwaikheim war schnell zu erkennen, dass die Mannschaft zu wenig Torschützen im Vergleich zu uns auf dem Spielfeld hatte. Jamie im Tor als sicher Rückhalt, viele Ballgewinne in der Abwehr und sichere Torabschlüsse führten zu einem sicher gewonnenen ersten Spiel.

Zu überheblich ging man in die zweite Partie. Schwaikheim konnte vorlegen und unerwartet schossen hier Spieler Tore welche nicht auf der Rechnung standen. Die Gelb-Schwarzen taten sich schwer, kämpften sich heran und holten Tor um Tor und Schütze um Schütze auf. Schwaikheim ging die Puste aus und am Ende gelang auch hier ein Sieg.

SG Weinstadt: Adrian, Leon, Lasse, Linus, Ivan, Malte, Mika, Jamie, Anton, Felix J., Jamy, Tim, Felix H.