wE1 (Staffel 1): SGW1 – HSC Schm/Oeff 2:1

Die Siegesserie der wE1 hält auch nach dem 4. Spieltag in Fellbach gegen den HSC Schm/Oeff weiter an. Unsere Mädels konnten die Tabellenführung verteidigen und sich nach der Niederlage von SV St.Kickers gegen den SC Korb heute sogar mit 2 Punkten von den Kickers absetzen.

Gestartet wurde mit Funino, jedoch kamen unsere SG Mädels nicht richtig in Fahrt. Die Mannschaft schaffte es nicht die eine überragende Spielerin von Schm/Oeff auszuschalten und konnte den Ball nicht so sicher wie sonst in den Toren verwandeln so, dass Funino verdient mit einem Ergebnis von 22:17 an den Gegner ging.

In der zweiten Disziplin konnten die Mädels beim Handball an diesem Sonntag morgen voll überzeugen. Alles was im Funino noch gefehlt hatte, riefen die Mädels nun ab. Sehr gutes Passspiel, eine hervorragende Verteidigung und eine super Leistung im Tor machten auch den Trainerinnen Janine, Tamara und Hannah, sowie den zahlreich angereisten Zuschauern auf der Tribüne Freude. Die Kombination aus erstklassigen Einzelaktionen, jeder unserer sieben Spielerinnen und einer geschlossenen Mannschaftsleistung ging diese Disziplin eindeutig mit 84:55 an die SG Weinstadt. Erstmalig in dieser Saison, erzielten alle angereisten SG Mädels ein Tor und so konnten wir 7 Torschützen vorweisen.

In der abschließenden Koordination konnte die Mannschaft mit einer wie gewohnt guten Leistung den Sieg überaus verdient nach Hause bringen und damit den Platz an der Tabellenspitze verteidigen.

Wir Trainer sind absolut begeistert. Trotz einem schweren Anfang ließen sich sie Mädels nicht entmutigen und zeigten im Handball was sie können. Alles was wir Trainer uns wünschten und für dieses Spiel vorgaben wurde durch die Bank weg umgesetzt. Mit diesem Rückenwind freuen wir uns schon auf den nächsten Spieltag am 1.12. in Korb bei dem die Mädels des TV Stetten unsere Gegner sein werden.