F2 (BK): SG Weinstadt 2 – WSG ALLOWA 2 23:26 (12:13)

Ein neuer Zuschauerrekord wurde gemeldet, die tobende Menge in den Rängen kaum zu bändigen, Banner wurden gehisst und Gesangschöre erfüllten die Halle mit ihrem Jubel…das alles fand jedoch nicht am Sonnabend in Beutelsbach statt, sondern im Handball WM-Finale in Dänemark. Aufgrund der ungünstigen Planung von oberer Ebene mussten die Frauen 2 der SG Weinstadt parallel dazu ihr erstes Spiel im Jahr 2019 bestreiten. Wie auch im WM Spiel um die Bronzemedaille 3 Stunden vorher, war das Glück und die Trefferquote nicht auf Seiten der SG Frauen und so wurde das Spiel mit 23:26 verloren. Nun gilt es, den Kopf nicht hängen zu lassen, die neuen Trikots wieder zu waschen und zukünftig den Ball im Netz zu versenken.

SG Weinstadt 2: Kollross, Veltan (beide Tor), Deiss(6), Müller(3), Haegler(4), Rödig(5/4), Stäudle(2), Römmele T.(1), Boss, Römmele N.(1), Reiter(1), Rudek, Fuchs

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage