Männer 2 gegen Jahn Göppingen (25:26)

,

Am vergangenen Samstag trafen die Männer 2 der SGW auf den direkten Tabellennachbarn Jahn Göppingen. Die Weinstädter hatten das Spiel die meiste Zeit fest im Griff, konnten sich jedoch nicht entscheidend absetzen und der Gegner blieb immer auf Schlagdistanz. 

In der 56. Minute baute Fabian Tschirley die Führung auf drei Tore aus. Dies hatte den Anschein für eine Vorentscheidung, um die zwei Punkte in Weinstadt zu behalten. Aufgrund einer schwachen Chancenverwertung, technische Fehler und nachlassender Abwehraktionen in den letzten Minuten, schaffte TV Jahn Göppingen den Ausgleich. Diesen konnte der Stark aufspielende Manuel Weinmann, der nach einer langer Verletzungspause ein überragendes Comeback geliefert hat, leider auch nicht verhindern.

Mit einem Buzzerbeater drehten die Göppinger das Spiel zu ihren Gunsten und nahmen mit einem 25:26 die zwei Punkte mit nach Hause.  Für die Männer 2 gilt es jetzt das vergangene Wochenende abzuhaken und sich in der neuen Trainingswoche optimal auf das Derby beim Spitzenreiter SV Remshalden vorzubereiten. Die M2 freuen sich auf eine lautstarke Unterstützung in der Stegwiesenhalle am 26.11.2022 um 18:00 Uhr.