Frauen Landesliga: Am kommenden Samstag, den 8. Februar ist für unsere Frauen 1 ein Remsderby angesagt. Vor heimischen Publikum beginnt um 18Uhr in der Beutelsbacher Halle die Partie zwischen den Handballerinnen der SG Weinstadt und des SC Korb.

Die Korber Frauenmannschaft belegt derzeit den 8. Tabellenplatz mit 12:14 Punkten. Als Aufsteiger hat das Team sich schnell in der Landesliga etabliert und bietet ihren Gegner stets Paroli. Besonders mit Julia Zerweck und Helena Sophie Merkle haben die Korber Bienen zwei abschlussstarke Spielerinnen in ihren Reihen. In der Hinrunde boten sich die zwei Teams ein durchwachsenes Spiel, welches zum Schluss zugunsten der Weinstädterinnen ausfiel. Die Gastmannschaft wird mit dem Ziel nach Weinstadt reisen, sich für das Hinspielergebniss zu revanchieren und diesmal selbst die Punkte zu entführen.

Weinstädterinnen wollen wieder Punkte

Nachdem das Weinstädter Team sich am vergangenen Wochenende über lange Phasen nicht von ihrer besten Seite präsentieren konnten, ist das Ziel fürs kommende Match klar definiert. Die Weinstädterinnen wollen die starken Minuten aus der zweiten Spielhälfte mitnehmen und gegen den SC Korb einen positiven Spielverlauf gestalten. Deshalb ging diese Woche der Fokus direkt auf das Heimspiel, in dem die SG Frauen wieder ihre starke Abwehr und einen klar strukturierten Angriff zeigen wollen. Mit diesem Ziel vor Augen wollen die Weinstädterinnen die Punkte beim Heimderby einsacken.