Zum zweiten Spieltag der neuen F-Jugend fuhren wir am Sonntag morgen nach Plüderhausen

Unserer erste Aktion war der Bewegungsparcour, bei dem es darauf ankam, wie viele Hütchen jede Mannschaft in 7 Minuten abwerfen kann

Gegen Plüderhausen 3 mussten wir uns knapp geschlagen geben, aber gegen ALLOWA trafen wir viel besser und konnten die Partie für uns entscheiden

Im Handball und Treffball konnten wir auch alle Spiele gewinnen, so dass der Spieltag insgesamt sehr erfolgreich zu Ende ging.

Die Trainerinnen und die Eltern waren begeistert und den Kindern hat es viel Spaß gemacht

Dabei waren: Yannik, Leonard, Lotte, Benni, Finn, Ben Brugger, Ben Haspel, Laurenz, Henry und Mattis