mE1: am Sonntag spielte die neue formierte männliche E1 ihr erstes großes Turnier. Die Jungs erreichten beim Bezirksspielfest in Remshalden das Halbfinale und sind somit eine der besten Mannschaften im Bezirk.

Nur 2 Jungs aus der Mannschaft hatten Erfahrung auf das große Feld im 6 + 1 zu spielen, die anderen zwölf spielten letzte Saison noch im 4+1 Modus. Einfach sollte es nicht werden, da wir nur 4 Wochen für die Vorbereitung hatten.

Im ersten Spiel ging es gegen Fellbach. Schnell war zu sehen, dass der Gegner gegen unsere schnellen Jungs kein Gegenmittel fand. Im Angriff wurde konzentriert verwertet und in der Abwehr nur ein Gegentreffer zugelassen. So kam es zu einem deutlichen 91:1 (nach Multiplikator Tore x Torschützen).
Direkt nach Spielende ging es zur Leichtathletik (Weitsprung, 50m-Sprint und Ballweitwurf) wo die Jungs Bestleistungen ablieferten. Anschließen absolvierten wir die zwei unterschiedlichen Koordinationsbahnen mit guten Ergebnissen.
Ohne Pause ging es in die zweite Handballbegegnung gegen die Hbi Weilimdorf/Feuerbach. Durch unplatzierte Torabschlüsse geriet man in Rückstand und verlor als eigentlich bessere Mannschaft mit 16:24 (nach Multiplikator).
Die nächste Partie musste schon entscheiden wer in das Halbfinale einziehen würde. Der Gegner war kein geringerer als der letztjährige Halbfinalgegner der TV Bittenfeld. Weinstadt spielte von Anfang an zielbewusst auf Ballgewinn und Torabschluss. Die Mannschaft setzte alles richtig um und gewann verdient 66:35 (nach Multiplikator).
Das letzte Gruppenspiel gegen Korb war ohne Bedeutung und ging deutlich an uns mit 45:4.
Nach 4-stündiger Hitzeschlacht stand das Halbfinale gegen den HSC Schm/Oeff als nächstes auf dem Programm. Die ersten Minuten konnten wir noch mithalten, allerdings war Mitte des Spiels klar, Schm/Oeff hatte an diesem Nachmittag mehr Reserven und übernahm die Oberhand des Spiels. Am Ende mussten wir uns mit 45:24 geschlagen geben und Sch/Oeff zog verdient ins diesjährige Finale des Bezirksspielfests ein.

Als Titelverteidiger haben wir dieses Jahr das Halbfinale erreicht und können auf diese tolle Leistung der Mannschaft auf eine super Feld- und Hallenrunde hinarbeiten.
Jungs macht weiter so! SG Weinstadt: Adrian, Anton, Felix H., Felix J., Ivan, Jamie, Jamy, Jan, Lasse, Leon, Linus, Malte, Mika, Tim

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage