Kreisläufer Julian Maier verstärkt die SG Weinstadt. Foto: privat/TV Plochingen

Ein weiterer Neuzugang für die kommende Württembergliga-Saison steht fest: Kreisläufer Julian Maier (28) kommt vom Baden-Württemberg-Oberligisten TV Plochingen nach Weinstadt. Der 1,97 Meter große Abwehrexperte hat in der Vergangenheit schon für den TSV Schmiden, die Stuttgarter Kickers und den TSV Deizisau gespielt.

„Mit Julian Maier bekommen wir einen erfahrenen Spieler, den ich seit vielen Jahren kenne und schätze“, sagt Sportlicher Leiter Patrick Sayer. „Dass wir auf der Kreisläuferposition für die kommende Saison einen Neuzugang verpflichten, liegt im Wesentlichen an der Saisonplanung von Sascha Wilhelm. Er wird uns im Laufe der Saison einige Zeit fehlen, da er sich für eine größere Reise zum Abschluss seines Studiums entschieden hat.“ Maier bringe für das Weinstädter Spiel neue taktische Möglichkeiten.

Julian Maier, der die Verantwortlichen bereits bei einem Probetraining überzeugt hat, sagt: „Ich freue mich auf die Zeit mit der SG Weinstadt. Vor allem hab‘ ich Bock, mit den Männern eine geile Saison zu spielen und mich so gut es geht in das Team einzubringen. Und natürlich freue ich mich auch auf die Fans, die jedes Mal, als ich sie gesehen habe, die Halle zum Beben gebracht haben!“

Willkommen in Weinstadt, Julian!

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage