F2 (BK): SG Weinstadt 2 – HC Schmiden/Oeffingen 2 33:27 (18:11)

An einem wunderschönen warmen sonnigen Samstag nachmittag in der Beutelsbacher Halle ging es für die Frauen 2 auf die Siegesmission 2 Punkte zum Aufstieg. Schmiden Oeffingen war ein Gegner,gegen den die F2 noch keine Punkte im Hinspiel holen konnte.Somit war etwas Nervosität vor Spielbeginn in der Kabine zu spüren und auch bis zum Stand von 9:7 war es sehr ausgeglichen. Die Schnelligkeit und das hohe Tempo beider Mannschaften forderten jeden Einzelnen. In der Abwehr machten die Gegner durch sehenswerte Anspiele an den Kreis und platzierte Würfe vom 9m Raum ihre Tore. Die SG Frauen setzten sich jedoch durch schönes durchspielen im Angriff und sichere freche 7m zur Halbzeit auf 18:11 ab. Gestärkt startete man die zweite Halbzeit und den beiden Torfrauen der SG entging nichts, die Gegner konnten ihre 7m nicht sicher verwandeln. Auch die Idee der Manndeckung von SchmOeff auf die Rückraum Mitte der SG verhinderte nicht, dass keine Tore fielen sondern die einzelnen Spielerinnen ihr Können zeigten und die Lücken für sich sicher nutzten.Beim Spielstand von 23:14 in der 38. Minute wollte man den großen Vorsprung weiter ausbauen und über die 60 Minuten halten.Dies gelang auch zunächst,jedoch ließen die Gegner in Sachen Schnelligkeit nicht nach und sorgten für einen reibungslosen Torlauf.31:27 stand es somit in der 58.Minute.Ein letztes Time out zum Luft schnappen führte dann zum verdienten 33:27 Endstand.Die erste Pflicht zum Sieg und dem Ziel Aufstieg war erledigt und ein paar Stunden später bescherte die Niederlage vom direkten Aufstiegskonkurrenten Obertürkheim den Frauen 2 die freudige Nachricht: Wir sind aufgestiegen!!!Nächsten Samstag 18 Uhr in Obertürkheim lassen die SG Mädels die Korken zum Abschluss knallen.

SG Weinstadt 2: Veltan, Kollross (beide Tor),Hesslinger(1),Deiss(6),Müller(4),Haegler(5),Dzeik(2),Sigle(6),RömmeleT.(2),Boss(2),Römmele N.(3),Reiter,Dlapal,Fuchs(2)

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage