F2 (BK): SV Rudersberg- SG Weinstadt 2 19:18 (9:9)

Unsere Frauen 2 waren zu Gast beim momentan sechs platzierten TSV Rudersberg. Hoch motiviert und mit voller Einsatzbereitschaft die Tabellenspitze zu verteidigen, starteten unsere Frauen 2 gut in die Partie und lagen nach 5 Minuten mit 1:3 vorne. Die Abwehr der SG Frauen stand wie meistens stabil. Komischerweise, wie schon in den vergangenen Wochen, konnten die SG Frauen ihre Trefferquote nicht steigern und Rudersberg konnte auf 6:4 davonziehen. Zur Halbzeit trennte man sich mit 9:9. In der Halbzeit hatte sich die SG viel vorgenommen und so konnte man sich direkt wieder auf 9:11 absetzen. Doch dann knüpfte man wieder an die schwache erste Hälfte an und Rudersberg konnte in der 39. Minute zum 11:11 ausgleichen. Jetzt blieb es bis zum Ende ein Kopf an Kopf rennen, doch dieses mal leider mit dem schlechteren Ende für die SG Frauen und so setzte es die erste Niederlage der Saison (19:18). Nun gilt es in 2 Wochen gegen Schmieden/Öffingen den spielerischen Negativtrend der letzten 3 Spiele zu stoppen und positiv in die Weihnachtspause zu gehen.

SG Weinstadt 2: Kollross, Veltan (Tor), Hesslinger (2), Deiss (2), Müller, Hägler (1), von Weyhe (1), Stäudle (4/2), Sigle (4/2), Römmele, T. (1), Römmele, N., Reiter, Rudek (2), Fuchs (1)

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage