MC2 (KLA): SG Weinstadt 2 – SV Remshalden 2 22:7 (9:3)

Am vergangenen Samstag trafen sich die Jungs der männlichen C2 zur frühen Stunde um 10.00 Uhr, um sich im Nachbarschaftsduell gegen die zweite Mannschaft aus Remshalden zu beweisen. Für den Ein oder Anderen war das ein ganz besonderes Spiel, da man sich aus der Schule oder der Freizeit kennt und sich deshalb natürlich besonders gut präsentieren wollte.
Glücklicherweise waren die Jungs von Anfang an wach, weshalb man direkt mit Vollgas und einem damit verbundenen 6:1-Vorsprung in die Partie startete. Gerade in den ersten zehn Minuten funktionierte das Zusammenspiel von Mitte und Kreis reibungslos. Der weitere Verlauf der ersten Halbzeit war hauptsächlich geprägt von einfachen Toren, jedoch leider auch von einigen 2-Minuten-Strafen für beide Teams, die in großen Teilen nicht nötig gewesen wären. So ging man mit einer, aus weinstädter Sicht etwas zu niedrigen, 9:3 Führung in die Halbzeit. Ansage der Trainer war es, nun die kommenden Chancen noch konsequenter zu nutzen und vor allem das schnelle Spiel nach vorne aufrechtzuerhalten. Gesagtes gelang der kompletten Mannschaft in der zweiten Hälfte wirklich bestens, sodass man nach der Pause einen beeindruckenden 6-Tore-Lauf hinlegen konnte. Auch das restliche Spiel über lag die Führung zu jeder Zeit deutlich auf Seiten der SGW. Schlussendlich ging man mit einem sehr souveränen 22:7 Sieg aus dem Derby, was Spieler und Fans mit lautem Jubel feierten.
Ein Teil der Jungs konnte das Feiern später auch bei einem kleinen Beisammensein auf dem Stückle der Familie Scheuring fortsetzen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank 
Für die SGW…
…spielten: Bastian (Tor), Benedek (2/1), Rajiv (2), Micha (4), Julius (4), Maximilian M. (2), Tim W., Niklas (4/2), Manuel, Moritz (1), Felix (1), Christian M., Lukas K. (2) und Maik
…feuerten an: Christian C., Dennis, Maximilian A., Tim K. und Tim M.

 

 

 

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage