Am Sonntag 11.7.21 durfte die weibl. D Jugend zum Handballtunier nach Ca-Mü-Max gehen. Da noch eine Mannschaft fehlte haben wir zwei Mannschaften gestellt.

Als erstes durfte sich die D2 Mädels mit immer Unterstützung drei Spieler von der D1 auf dem Feld beweisen. Dieses mal war das Tunier in der Halle. Der erste Gegner war der Gastverein Ca-Mü-Max. Unsere Mädels kamen gut ins Spiel. Spielten schön miteinander und somit kam ein verdienter Sieg 8:4 heraus.

Nun war dann auch das erste Spiel für die D1 an der Reihe. Hier hieß der Gegner SV Stutgarter Kickers. Gefühlt dachte man man steht gegen eine C-Jugend , da die alle fast einen Kopf größer waren als wir. Doch das schreckte unsere Mädels nicht ab. Auch die D1 spielte gut miteinander. Kämpften um jeden Ball. Doch leider fehlte uns vorne ein wenig die Treffsicherheit und so verlor man nur knapp mit 4:5.

Gleich ohne Pause mussten die D1 Mädels in ihr zweites Spiel gegen den Gastgeber HSG Ca-Mü-Max. Trotz das das erste Spiel sehr Kräftezehrend war, gaben die SG Mädels vollgas und wurden nun auch vorne immer Treffsicherer. In der Abwehr ließen sie fast nichts zu und den Rest machten unsere zwei Torhüterinen Lilli und Louisa klar. Das Spiel gewann man dann sehr deutlich 14:0.

Gleich im Anschluß waren dann unsere D2 gegen die Großen Kickersspielerinnen dran. Doch unsere Mädels stellten sich so gut wie es ging Ihrer Aufgabe. Kamen doch auch hin und wieder im Angriff durch. Doch war hier Kickers die bessere Mannschaft und gewann deutlich mit 2:9.

Das dritte Spiel spielten wir dann gegeneinander. Da wir nur zusammen 13 Spielerinnen waren., Spielten wir 6 gegen 6 und der eine Auswechselspieler war für beide Mannschaften. Hier gings natürlich nur um den Spaß und das alle nochmal ein drittes Spiel hatten. Die D1 gewann zwar das Spiel mit 12:2. Doch die D2 Mädels gaben sich nie auf und kämpften bis zum Schluß.

Somit kam am Ende ein 2. Platz für die D1 und ein 3. Platz für die D2 raus.

Mädels klasse gemacht. Nach so langer Pause doch so eine Leistung abzurufen war echt stark.

Es spielten: Glodie, Amelie, Merle, Marlene, Miya, Sophie, Lucy, Lilli, Caroline, Kathi, Gianna, Lotti, Lon