Am Samstag, dem 06.07.19 starteten die Weinstädter Beach-Bärchen zum zweiten Mal bei einem Beachturnier. Dieses Mal beim TG Geislingen. In drei Gruppen starteten die wB-Mannschaften an diesem Samstagmittag.

Die erste Mannschaft gegen die die Weinstädterinnen an diesem Tag starteten, war aus Oppenweiler/Backnang. In der ersten Hälfte konnten sich die Mädels aus Weinstadt mit einem klaren Sieg 16:4 in Führung setzten. Jedoch in der zweiten Spielhälfte holten die Oppenweiler/Backnangerinnen auf und konnte die Partie knapp mit 7:6 für sich entscheiden, nun hieß es Shoot-Out, in dem sich die Weinstädterinnen jedoch ebenfalls knapp geschlagen geben mussten. Der Endstand der Partie war somit 2:1 für Oppenweiler/Backnang.

Die zweite Gegnermannschaft war vom TSV Süßen. Schon in der ersten Hälfte konnten sich die Weinstädterinnen klar vom Gegner absetzen und mit einem 16:9 den ersten Satz für sich entscheiden. Die zweite Hälfte lief für die Weinstädterinnen genau so gut wie die vorherige und sie beendeten diese mit einem 14:6 und somit einem Gesamtsieg von 2:0.

Die letzte Mannschaft in der Gruppe 3 gegen die die Mädels aus Weinstadt antreten mussten war die SG Schorndorf. Die Weinstädter Mädels kannten die Mannschaft aus Schorndorf bereits aus einem Trainingsspiel. Auch in diesem Spiel gewannen die Weinstädterinnen die erste Hälfte mit 7:5 und die zweite mit 11:7.  Mit diesem Sieg hatten die Weinstädterinnen nun insgesamt 5 Punkte auf dem Konto und waren damit Gruppensieger der Gruppe 3.

Jetzt hieß es im Viertelfinale die JSG Deizisau/Denkendorf, die Gruppensieger der Gruppe 2 waren, zu schlagen. Leider gewannen die Deizisau/Denkendorferinnen beide Halbzeiten klar und damit der Traum vom Halbfinale für die SG-Mädels geplatzt.

Nun ging es um den 5. Platz, den drei Mannschaften gerne haben wollten. Die Weinstädter Beach-Bärchen, Uhingen/Holzhausen und Göppingen.  Das erste Spiel gegen Uhingen Holzhausen wurde als Penalty gespielt. Dieses Penalty gewannen die Weinstädterinnen. Das zweite Spiel war gegen Göppingen, dieses Spiel gewannen die Weinstädterinnen ebenfalls. Somit war der 5. Platz erkämpft und das Beachturnier zu Ende.

Für die Beach-Bärchen spielten: Marlene Adler, Anna Vogl, Lea Gabler, Amelie Stilz, Sonja Schumann, Katja Rühle, Melina Oesterle und Natalie Lumm

Turnierbericht diesmal von Sonja :-)!

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage