F2(BK): SG Weinstadt 2 – VFL Waiblingen 3 36:19 (21:8) 

Den wundervollen Sonnenschein am Sonntag gab es nicht nur draußen,sondern auch in der Beutelsbacher Halle.Endlich schafften es die Frauen 2 mit geschlossener Mannschaftsleistung den punktgleichen Tabellennachbarn Vfl Waiblingen regelrecht aus der Halle zu fegen. Der Halbzeitstand von 21:8 hätte somit auch eigentlich schon der Endstand sein können.Das Tor wurde felsenfest bewacht,die Abwehr arbeitete konsequent zusammen,sodass Waiblingen durch viele Ballverluste und Würfe übers Tor immer weiter in den Rückstand geriet. Einfache Tore im Angriff von allen Positionen führten die Frauen 2 zum wohlverdienten Sieg mit dem wichtigen Aspekt,dass endlich mal wieder jede Spielerin Spaß am Spiel hatte und hoffentlich ebenso die Zuschauer auch. Diese Einstellung gilt es nun in die nächsten Spiele mitzunehmen und daran anzuknüpfen.

SG Weinstadt 2: Kollross (Tor),Hesslinger(2),Deiss(9),Müller(3),Haegler(3),Rödig(7/3),Sigle(6),Boss(1),Römmele(1),Reiter, Rudek(3),Dlapal(2)

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage