mD 1 (BL) HC Winnenden – SG Weinstadt 18:16 (9:9)

Mit dem klaren Willen, die ersten zwei Punkte dieser Saison einzufahren, fuhren die Jungs der mD 1 am Samstagmittag nach Winnenden in die Alfred-Kärcher-Sporthalle. Nach den zuletzt gezeigten Leistungen gegen die beiden Top-Teams der Liga kein aussichtsloses Unterfangen.

Die SG legte auch sofort los wie die Feuerwehr und überrannte den Gegner in den ersten Minuten. Bereits nach 7 Minuten sah sich der Winnender Trainer genötigt eine Auszeit zu nehmen. Die jedoch erstmal nicht fruchtete, da die SG Jungs gleich mal zwei weitere Treffer folgen ließen und mit 6:2 in Führung gehen konnten. War es die unerwartet deutliche Führung oder doch noch, verspätet, die Auswirkung der Auszeit. Ab der 17. Minute wollte auf einmal nicht mehr viel gelingen. Viel zu passiv im Abwehrverhalten und zu schluddrig in der Chancenverwertung ermöglichten dem Gastgeber binnen der letzten 1,5 Minuten den 9:9 Ausgleich zu erzielen.

Die Halbzeitpause versuchte das Trainergespann zu nutzen um die Jungs wieder an die ersten 12 Minuten zu erinnern. Bis zum 13:13 in der 32. Minute war noch alles drin. Doch mit einem 4:0 Lauf konnte der HC Winnenden vorentscheidend auf 17:13 davonziehen. In dieser Phase vergaben die SG-Jungs reihenweise die besten Möglichkeiten (diese reichen eigentlich für zwei Spiele).

Angefeuert von der Trainerbank und den frenetischen Eltern auf der Tribüne war es nun die SG, welche mit einem 3:0 Lauf auf 16:17 in der 39. Minute verkürzen konnte. In der letzten Minute setzte das Trainergespann Gabler/Braun alles auf eine Karte und ordnete eine offensive Manndeckung an. Den so erkämpften Ball konnte man allerdings wiederum nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Winnenden gelang gar noch der letzte Treffer zum 18:16.

Bei einer besseren, konzentrierteren Chancenverwertung wären zwei Punkte ganz sicher drin gewesen. Diese gilt es nun nächsten Sonntag in Cannstatt zu holen.

SG Weinstadt: Benedikt (Tor), Nicolai, Ole (4), Leo, Nils (1), Maximilian N., Johan, Max (8/3), Niklas, Maximilian Sch., Lukas (3)

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage