wD1 (BL): Hbi Weilimdorf/Feuerbach – SG Weinstadt 19:26 (8:15)

Am vergangenen Sonntag waren die D1 Mädels der SG zu Gast bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach. Das SG-Team legte los wie die Feuerwehr. Schon nach 10 Minuten leuchtete ein 5:10 auf der Anzeigetafel auf. Durch schöne Einzelaktionen und cleverem Zusammenspiel konnte ein komfortabler Halbzeitstand von 8:15 mit in die Kabine genommen werden. Auch im zweiten Durchgang konnten die SG-Mädels ihr schnelles Angriffsspiel aufs gegnerische Tor fortsetzen, aber auch die Mädchen der Hbi fanden immer wieder Lücken in der SG Abwehr.

Im zweiten Auswärtsspiel dieser Saison konnten sich fast alle SG-Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen und so fuhren die SG-Mädels mit zwei Punkten im Gepäck ins Remstal zurück. Die fast vierwöchige Spielpause will das Team nutzen, um weiterhin intensiv am  Abwehrspiel zu trainieren. Am 04. November geht’s nach Winnenden. Sicherlich ein weiterer starker Gegner aus dem Bezirk.

Danke an die vielen mitgereisten Eltern, Geschwister und Großeltern für die Unterstützung!

Für die SG am Ball: Lara(Tor), Smilla, Tara, Lotti, Nika, Elena, Nina, Annika, Lotte, Jana und Finia

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage