Gegen die SF Schwaikheim 2 gelang ein Auftakt nach Maß. Die erste Übung (Parteiballspiel) ging mit 13:7 recht deutlich an die SG Jungs. Wobei bereits hier ersichtlich war, dass bei einer größeren Konzentration durchaus noch mehr erreichbar gewesen wäre.

Die fehlende Konzentration zog sich in die 2. Übung hinein. Beim klassischen Handballspiel standen die Jungs völlig neben sich. Die einfachsten Dinge wollten nicht funktionieren. Wenig Bewegung, Pässe ins Niemandsland sowie kontaktlose Begleitung des Gegenspielers führten zur unnötigen 10:12 Niederlage.

Nach einer entsprechenden Kabinenansprache ging es an die Koordinationsübungen. Vom Trainerteam Braun/Rath/Gabler nochmals heiß gemacht, zeigten die Jungs dann wieder ihr wahres Gesicht. Trotz zum Teil unbekannter Übungen wurden die SF aus Schwaikheim deutlich mit 412 : 358 Punkten besiegt.

Demzufolge ging der 2. Spieltag mit 2:1 an die SG Weinstadt.

Der nächste Spieltag am 11.12. ist unser Heimspieltag. Beide, sowohl E2 als auch E3 spielen in der Beutelsbacher Halle. Die Jungs würden sich über viele Zuschauer freuen.

Benedikt, Niklas, Ole, Max M., Leo, Max H., Tim, Samuel H., Samuel O., Emil

GESCHÄFTSSTELLE

SG Weinstadt Handball
Werkstraße 25
71384 Weinstadt

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage