Keine Punkte

Das Ziel an diesem Samstag war klar definiert: 2 Punkte und der Klassenerhalt ist geschafft! Nach Anpfiff wurde von Seiten der SG leider die Anfangsphase komplett verpennt und so geriet man schnell über ein 0:2 zu einem 3:8. Zu viele technische Fehler und Inkonsequenz brachten die Gastgeber zu leichten Toren. Nach der Auszeit konnte man

Zu viele Chancen nicht genutzt

TV Oeffingen 2 : SG Weinstadt 2 28:24 2019 ist nicht das Jahr der zweiten Männermannschaft der SG Weinstadt. Bislang konnte noch kein Sieg eingefahren werden und auch in Oeffingen musste man sich nach einer guten Leistung am Ende geschlagen geben. Dabei begann die Partie rasant. Weinstadt stellte eine bewegliche Abwehr aufs Parket hinter der

Weinstadt bei den Tigers gefordert

Männer Landesliga: VfL Waiblingen 2 – SG Weinstadt (Samstag, 23. März, 18.30 Uhr): Erneut kommt es in der Landesliga zu einem Derby. Der VfL Waiblingen 2, besser bekannt als die Waiblingen Tigers, empfängt die SG Weinstadt. Gespielt wird in der frisch sanierten Rundsporthalle. Derzeit rangiert die Reserve des Weinstädter Gegners in der kommenden Saison auf

Frauen 1 zu Gast bei der HSG Hossingen-Meßstetten

Die Frauenmannschaft darf am kommenden Wochenende unsere schwarzgelben Vereinsfarben in der Ferne vertreten. Am Samstag, den 23. März sind sie bei der HSG Hossingen-Meßstetten zu Gast. Spielbeginn wird um 19.30Uhr sein. Die HSG Hossingen-Meßstetten steht kurz vor Saisonende, es wird das vorletzte Spiel diese Saison sein. Sie belegen aktuell nach Pluspunkten den zweiten Platz in

Wer hätte das gedacht! 2. Platz bei JtfO

Im Finale bei „Jugend trainiert für Olympia“ auf RP-Ebene der Klasse WK IV (Jg. 2006 und jünger) erreichten die Mädels der Reinhold-Nägele-Realschule (bestehend aus der wD1 + wD2) einen überraschenden 2. Platz. Gegen die Gymnasien aus Marbach, Nürtingen, Beilstein und Donzdorf zeigten sie D-Jugend-Handball auf sehr hohem Niveau. Die Gegner waren schwer einzuschätzen, etliche Auswahlspielerinnen

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Einladung zur Hauptversammlung am 17. April 2019

Liebe Mitglieder, wir laden Sie herzlich ein zur Hauptversammlung des Fördervereins der SG Weinstadt Handball e.V. am  17.April 2019 um 19.30 Uhrim Gasthaus Rössle, Endersbach, Nebenzimmer Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen: TOP…
Der A-Jugendliche Marcel Scheday erzielte in seinem ersten Spiel für die Erste Mannschaft auch gleich seinen ersten Treffer. Foto: Barth

Starke Schlussphase

Männer Landesliga: SG Weinstadt – TSV Schmiden II 33:26 (15:14) Die SG Weinstadt steht bereits als Meister fest, die Württembergliga-Reserve des TSV Schmiden dagegen kämpft noch um den Klassenverbleib. Beim Aufeinandertreffen der beiden…

Frauen 1 lassen der TG Schömberg nicht den Hauch einer Chance

Einen großen Schritt in Richtung Klassenverbleib machten die Damen 1 am vergangenen Samstag gegen die Gäste der TG Schömberg. Während Weinstadt ein weiterer Sieg zum Klassenerhalt reicht, wurde der Abstieg der Gäste mit der Niederlage…

Staffelsieger ohne Niederlage

Für die männliche E1 ging es am Samstag zum letzten Spieltag nach Korb. Mit 335 Punkte erreichten wir bei den 3 Koordinationsübungen „Bankprellen“, „Ballgewandheit“ und „Wurfkoordination“ ein top Ergebnis. Nach einer kurzen…

wD1: Bezirksmeister Rems-Stuttgart !!!

Die Mädels der SG haben es geschafft: die Bezirksmeisterschaft im Kreis Rems-Stuttgart ist am heutigen Sonntag im Spiel gegen den HC Winnenden mit einem deutlichen 27:13 Heimspielerfolg eingefahren worden. Die Ausgangslage vor dem Spiel…

Verdiente 2 Punkte

F2 (BK): SG Weinstadt - TSV Rudersberg 25:18 (15:10) Unsere Frauen kamen direkt gut in die Partie und konnten sich bereits in der 15. Minute einen verdienten 5 Tore Vorsprung ausbauen. Das Spiel zeigte sich dennoch bis zur Halbzeit auf Augenhöhe,…

Gut gespielt ist halb verloren

, ,
F3 KLB: SV Fellbach 2 – SG Weinstadt 3 (16:11) 27:22 Sonntag Mittag – mit frühlingshaften Temperaturen und den Sonnenstrahlen im Gesicht traten die Weinstädter Frauen ihren Weg nach Fellbach an. Das Auswärtsspiel gegen die Frauen…

Sieg im letzten Heimspiel

mD1 (BL) SG Weinstadt - HC Winnenden 18:12 (9:6) Völlig verdient blieben im letzten Heimspiel die Punkte in der Beutelsbacher Hölle. Gestützt auf eine hervorragende Abwehr wurde erfolgreich Revanche genommen für die unglückliche Hinspielniederlage. Von…

Keine Punkte

Das Ziel an diesem Samstag war klar definiert: 2 Punkte und der Klassenerhalt ist geschafft! Nach Anpfiff wurde von Seiten der SG leider die Anfangsphase komplett verpennt und so geriet man schnell über ein 0:2 zu einem 3:8. Zu viele technische Fehler und Inkonsequenz brachten die Gastgeber zu leichten Toren. Nach der Auszeit konnte man

Zu viele Chancen nicht genutzt

TV Oeffingen 2 : SG Weinstadt 2 28:24 2019 ist nicht das Jahr der zweiten Männermannschaft der SG Weinstadt. Bislang konnte noch kein Sieg eingefahren werden und auch in Oeffingen musste man sich nach einer guten Leistung am Ende geschlagen geben. Dabei begann die Partie rasant. Weinstadt stellte eine bewegliche Abwehr aufs Parket hinter der

Weinstadt bei den Tigers gefordert

Männer Landesliga: VfL Waiblingen 2 – SG Weinstadt (Samstag, 23. März, 18.30 Uhr): Erneut kommt es in der Landesliga zu einem Derby. Der VfL Waiblingen 2, besser bekannt als die Waiblingen Tigers, empfängt die SG Weinstadt. Gespielt wird in der frisch sanierten Rundsporthalle. Derzeit rangiert die Reserve des Weinstädter Gegners in der kommenden Saison auf

Frauen 1 zu Gast bei der HSG Hossingen-Meßstetten

Die Frauenmannschaft darf am kommenden Wochenende unsere schwarzgelben Vereinsfarben in der Ferne vertreten. Am Samstag, den 23. März sind sie bei der HSG Hossingen-Meßstetten zu Gast. Spielbeginn wird um 19.30Uhr sein. Die HSG Hossingen-Meßstetten steht kurz vor Saisonende, es wird das vorletzte Spiel diese Saison sein. Sie belegen aktuell nach Pluspunkten den zweiten Platz in

Wer hätte das gedacht! 2. Platz bei JtfO

Im Finale bei „Jugend trainiert für Olympia“ auf RP-Ebene der Klasse WK IV (Jg. 2006 und jünger) erreichten die Mädels der Reinhold-Nägele-Realschule (bestehend aus der wD1 + wD2) einen überraschenden 2. Platz. Gegen die Gymnasien aus Marbach, Nürtingen, Beilstein und Donzdorf zeigten sie D-Jugend-Handball auf sehr hohem Niveau. Die Gegner waren schwer einzuschätzen, etliche Auswahlspielerinnen

Einladung zur Hauptversammlung am 17. April 2019

Liebe Mitglieder, wir laden Sie herzlich ein zur Hauptversammlung des Fördervereins der SG Weinstadt Handball e.V. am  17.April 2019 um 19.30 Uhrim Gasthaus Rössle, Endersbach, Nebenzimmer Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen: TOP 1: Begrüßung TOP 2: Bericht des Vorstandes TOP 3: Bericht des Kassiers TOP 4: Bericht des Kassenprüfers TOP 5: Entlastung der Vorstandschaft TOP 6:

Starke Schlussphase

Männer Landesliga: SG Weinstadt – TSV Schmiden II 33:26 (15:14) Die SG Weinstadt steht bereits als Meister fest, die Württembergliga-Reserve des TSV Schmiden dagegen kämpft noch um den Klassenverbleib. Beim Aufeinandertreffen der beiden Teams in der voll besetzten Beutelsbacher Halle entwickelte sich nach einer spektakulären Choreografie der Weinstädter Fans ein Spiel, das lange Zeit auf

Frauen 1 lassen der TG Schömberg nicht den Hauch einer Chance

Einen großen Schritt in Richtung Klassenverbleib machten die Damen 1 am vergangenen Samstag gegen die Gäste der TG Schömberg. Während Weinstadt ein weiterer Sieg zum Klassenerhalt reicht, wurde der Abstieg der Gäste mit der Niederlage in Weinstadt  besiegelt. Trotz des deutlichen Endstands von 34:19 war das Spiel zu Beginn ausgeglichen. Bis zum Stand von 7:6

Staffelsieger ohne Niederlage

Für die männliche E1 ging es am Samstag zum letzten Spieltag nach Korb. Mit 335 Punkte erreichten wir bei den 3 Koordinationsübungen „Bankprellen“, „Ballgewandheit“ und „Wurfkoordination“ ein top Ergebnis. Nach einer kurzen Pause starteten wir zum zweiten Teil des Spieltags. Das erste Handballspiel gegen Remshalden stand auf dem Programm. Ungewohnt nervös gingen die Jungs in

wD1: Bezirksmeister Rems-Stuttgart !!!

Die Mädels der SG haben es geschafft: die Bezirksmeisterschaft im Kreis Rems-Stuttgart ist am heutigen Sonntag im Spiel gegen den HC Winnenden mit einem deutlichen 27:13 Heimspielerfolg eingefahren worden. Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar: Mit einem Sieg konnte man vorzeitig Meister der Bezirksliga werden. Konzentriert ging man ins Spiel und die Gelb-Schwarzen aus

Slider

Diese Woche

Die letzte Woche