Frauen Landesliga: Am Samstag, den 07. März dürfen unsere Weinstädterinnen wieder auswärts antreten. Zu Gast ist die SG Weinstadt bei der HSG Lauffen-Neipperg. Anpfiff der Partie wird um 18Uhr in der Sporthalle in Lauffen am Neckar sein.

Lauffen-Neipperg rangiert derzeit auf dem vorletzten Platz mit 3:31 Punkten. Der Aufsteiger aus dem Heilbronn-Franken Kreis gerät im ersten Landesliga Jahr etwas unter die Räder, findet aber bereits in der Rückrunde von Spiel zu Spiel immer besser in die Spur. Gerade in ihren Heimspielen sind die Lauffener Damen nicht zu unterschätzen. In eigener Halle konnten sie die knappsten Ergebnisse erreichen und viele Gegner über weite Strecken ärgern. Vorteilhaft für das Heimteam ist mit Sicherheit das Harzverbot, welches die Gegner vor Schwierigkeiten stellt.

Weinstadt will wieder den Erfolg

Die Weinstädterinnen fahren mit einem klaren Ziel nach Lauffen: 60 Minuten bedingungsloser Kampf, um diese zwei wichtigen Punkte mit nach Hause zu nehmen. Wichtig für das Weinstädter Team wird es sein sich keine Schwächephasen zu leisten und dem Gegener von Beginn an zu zeigen wer hier als Sieger vom Feld gehen wird. Die Abwehr soll über die komplette Zeit kompakt stehen, um daraus ein schnelles Spiel nach vorne zu ermöglichen. Auf diese Weise wollen die Weinstädter Frauen ihrer Favoritenrolle in diesem Spiel gerecht werden.