wA (BL): WSG ALLOWA – SG Weinstadt 17:23 (6:13)

Am Samstag des zweiten Adventswochenendes durfte unsere wA-Jugend gegen ALLOWA zu ihrem letzten Spiel in diesem Jahr antreten. Zwar waren unsere Mädels in diesem Spiel der klare Favorit, trotzdem durften sie ihren Gegner nicht unterschätzen. Diese Vorsichtigkeit und der Respekt gegenüber des Gegners hat sich auch in den ersten Minuten des Spiels widergespiegelt. Die Abwehr war nicht vorhanden und der Zug zum Tor hat gefehlt. Dies führte auch zum nachvollziehbaren 5:5 (13. Minute).
Danach ging es aber nur noch aufwärts und die Mädels konnten sich immer weiter absetzten. Der Zug zum Tor war nun da, die Abwehr stand gut und wenn doch mal eine Gegnerin eine Lücke gefunden hatte, dann hielten die zwei grandiosen Torhüter fast jeden Ball. So konnten die Weinstädterinnen mit einer 6:13 Führung in die Halbzeit gehen. In der zweiten Halbzeit ließ unsere A Jugend nicht nach und gewann schlussendlich verdient mit einem 17:23 Sieg.
Gefeiert wurde dieser Sieg mit der Abschiedsfeier für unsere Torhüterin Mirjam Käfer. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals für das tolle Spiel und die schönen Jahre mit ihr bedanken. Wir wünschen ihr alles Gute und viel Erfolg für ihre Zukunft.

Es spielten: Mirjam Käfer, Marlene Adler (beide Tor), Milena Sigle, Maren Dlapal (4), Nele Müller (7/1), Sara Davidovska (3), Ana Lasic (1), Gina Weitner (1), Nina Schneider (5), Nicole Linder (2) und Gina Kämmer

von Sara