Melanie Holzmann konnte mit ihren 6 Treffern Weinstadt lange im Spiel halten.

Frauen-Landesliga: HSG Kochertürn/Stein – SG Weinstadt 26:21 (12:9)

Eine unnötige Niederlage musste die Frauen 1 der SGW am Wochenende in Neuenstadt hinnehmen. Nachdem mit einer halben Stunde Verspätung aufgrund von Vorkommnissen eines vorherigen Spieles begonnen wurde, konnte die SGW bis zur 13. Minute beim 5:5 das Spiel offen gestalten. Doch dann kam leider wieder vergebene Chancen im Angriff und nicht konsequentes Arbeiten in der Abwehr zu tragen. Nach einen zwischenzeitlichen 5 Tor Rückstand ging es mit 12:9 in die Pause.

Mit neuer Motivation aus der Halbzeitpause gekommen, gelang es der SGW bis 42. Minute das Spiel wieder offen zu halten. Aber wieder kam mangelnde Chancenauswertung und einige Zeitstrafen zum Tragen, so dass man sich mich 26:21 geschlagen geben musste.
Nun heisst es Kopf hoch und weiter arbeiten, am nächsten Samstag steht das nächste direkte Duell gegen den TSV Nordheim 2 auf dem Programm, wo es wieder um 2 wichtige Punkte geht.

Trotz alledem gab es auch etwas Positives an diesem Wochenende: unsere Sasi ist nach langer Verletzungspause wieder mit dabei gewesen. Schön das du wieder dabei bist!

Es spielten: S. Hahn, J. Koch (Tor); J. Haselwander, A. Herrmann, D. Hauser (2), D. Mehmeti, J. Franke (3), P. Willig (6), S. Schrof, M. Holzmann (6), V. Philipp (1), L. Berkhemer, S. Wilhelm (1), J. Pugliese (2).

© Copyright – SG Weinstadt Handball | Offizielle Homepage