mC1 (BL): SG Weinstadt – HSG Gablenberg-Gaisburg 41:16 (17:8)

Im Rückspiel gegen die starken Jungs aus Gablenberg-Gaisburg begann wie gewünscht, klare Torchancen werden herausgespielt, harte Schüsse durchgezogen und sofort ein 5:0 Tore Vorsprung herausgespielt. Die Vorgabe, alle Angriffe über unsere Spielzüge zu beginnen, zeigte sich als Gewinner für dieses Spiel. So konnte der Vorsprung Tor um Tor ausgebaut werden, egal wer auf dem Feld stand. Halbzeitstand 17:8 Tore für die SG Weinstadt. In der zweiten Halbzeit wurde dieses Spiel über die komplette Zeit durchgezogen und unser Gegner hatte keinerlei Chance dagegen zu halten. Unsere Rückraumspieler zogen ein tolles Laufspiel auf, die Abwehr unseres Gegner wurde immer instabiler. Die dadurch entstandenen Torchancen wurden fast alle verwandelt und es endete in einem Kantersieg. Endstand 41:16 Tore.

SG Weinstadt: Florian Mayer im Tor, Damijan Davidovski (1), Silvan Ergican (5),  Nick Kauer, Tim Kofler (4), Cedric Linder, Jan Rögner (8), Peter Stäudle (7), Hannes Streim (5), Timo Dzeik (2),  Rene Hägele (1), Philipp Dörr, Vincent Mohr (8).