mC1 (BL): HSG Gablenberg-Gaisburg – SG Weinstadt 14:28 (5:9)

Im Verfolgerduell zwischen HSG Gablenberg-Gaisburg (3.Platz) und der SG Weinstadt (2.Platz) erwartete man ein enges spannendes Duell. Dies zeigte sich auch in der ersten Halbzeit, trotzdem konnten wir uns schon in den ersten 15 Minuten einen 4 Torvorsprung erarbeiten. Die Abwehr stand sehr sicher, aber der sonst gewohnte Angriffswirbel stockte. Die Spielzüge endeten oft mit Ballverlusten, zu viele technische Fehler sowie miserable Torschüsse. Halbzeit 9:5 Tore für die SG. Nach der Pause wirkten die klaren Ansagen und die Umstellungen der Trainer, der Angriff funktionierte plötzlich, Jan vollendete mehrere Spielzüge. Die Abwehr vor einen sicher Torwart Florian machte es unserem Gegner dann sehr schwer und der klare Vorsprung wuchs sehr schnell zu einem Kantersieg mit 28:14 Toren. Wir beenden das Jahr mit 3 Auswärtssiegen (SC Korb -SG 9:15, HSG Ob.Neckar -SG 31:42, HSG Gab-Gais -SG 14:28) und überwintern auf einem tollen 2.Tabellenplatz in der Bezirksliga.

SG Weinstadt: Florian Mayer im Tor, Damijan Davidovski (2), Silvan Ergican (5),  Nick Kauer(1), Tim Kofler (3), Pascal Kölz, Cedric Linder, Jan Rögner (7), Peter Stäudle (3), Hannes Streim (2), Timo Dzeik (2), Nick Kauer(1), Rene Hägele(2), Philipp Dörr.