Spieltag in Remshalden

Am Samstag Früh ging es zum 3.Spieltag nach Remshalden.
Der heutige Gegner war die erste E-Jugendmannschaft des Heimatvereins.
Zum Start stand gleich das Handballspiel auf dem Programm, bei dem wir gleich gemerkt haben daß wir es heute mit einem starken Gegner zu tun bekommen. Nach einem holprigen Start haben wir erst spät ins Spiel gefunden, sodaß das Spiel eindeutig verloren ging.
Als nächstes war die Koordination dran bei der der Heimatverein, der für die Auswahl und Durchführung der Übungen verantwortlich ist, die Regeln zweier Übungen unserer Meinung nach nicht mit gleichem Maßstab umgesetzt hat. Dies haben wir auch reklamiert aber haben trotzdem zum ersten mal in dieser Saison die Koordination verloren.
Beim abschließenden Parteiball haben unsere Jungs eine tolle Moral gezeigt und sehr gut gespielt. Dadurch konnten wir uns ein 18:18 erkämpfen und waren sehr nah dran das Spiel zu gewinnen.
Am Ende des Tages mußten wir uns leider mit 2,5 : 0,5 geschlagen geben.

Gespielt haben: Hanry, Yannick, Aaron, Felix, Lasse, Davide, Moritz, Lukas und Maximilian