Bereits zum zweiten Mal war das Wild Kidz Camp (TVB Stuttgart, AOK, KSK) zu Gast bei der weiblichen C-Jugend. Die TVB Youngsters Stefan Salger und Max Häfner waren vergangenen Mittwoch die Choaches in der Halle und übernahmen das Training. Die AOK war terminlich verhindert und so fand der Ernährungsvortrag nicht statt.

Die Mädels erwartete ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm und die Jungs konnten den Spielerinnen den einen oder anderen wertvollen Tipp mit auf den Weg geben. Der Spaß kam natürlich nicht zu kurz und so schloss eine Spielerin mit den TVB Spielern noch eine Wette ab, die knapp verloren ging. Unter aller Applaus löste sie dann mit kurzen Sprints ihre verlorene Wette ein.

Viel zu schnell war diese Trainingseinheit vorbei , aber nicht ohne Fotos mit den Spielern gemacht oder Autogramme gesammelt zu haben.  Auch für Fragen standen die Jungs noch zur Verfügung.

Nochmals vielen Dank an Max Häfner und Stefan Salger für das tolle Training.