Aufsteiger beenden Saison siegreich

TSV Schmiden 3 – SG Weinstadt 2  21:22 (10:13)

Im vorerst letzten Spiel der Bezirksklasse mussten die zweiten Männer auswärts beim TSV Schmiden 3 antreten. An der Tabellensituation sollte die Partie nichts mehr ändern, dennoch wollten beide Teams erfolgreich den Saisonausklang feiern und so entwickelte sich ein Spiel, was die gesamte Serie der SGW widerspiegelte.

Nach einem ruhigen Abtasten nahm die Partie an Fahrt auf und Weinstadt konnte sich Schritt für Schritt absetzen. Die Jungs agierten aus einer stabilen Deckung heraus und erspielten sich im Angriff sehenswerte Chancen. Dass der Vorsprung nicht auf mehr als 3 Tore anstieg, lag wie schon so oft an der fahrlässigen Chancenverwertung der SG, die lieber den Pfosten als das Tor traf und sich das Thema Trefferquote wie ein roter Faden durch alle Spiele zog. Leider musste die SG auch in dieser Phase erneute einen personellen Rückschlag verkraften, als Paul sich nach einem Zweikampf in die lange Liste der Verletzten einreihte. Das gesamte Team wünscht gute Besserung!!!

Ende der Halbzeit zeigte Boland dann nochmal, weshalb er Torschützenkönig in Weinstadt geworden ist und netzte sowohl aus dem Rückraum als auch vom 7 Meter Punkt sicher. Aber auch Joos machte ein prima Spiel und tänzelte leichtfüßig durch die Abwehrreihen der Schmidener, denen nach dem Pausentee etwas die Luft auszugehen schien. Beim 11:17 nach 40 Minuten dachten alle an einen souveränen Sieg, doch wie schon mehrfach in der Spielzeit schaltete die SG einen Gang zu viel zurück und leistete sich zu viele technische Fehler. Binnen 10 Minuten war der Vorsprung auf 1 Tor zusammengeschmolzen, das Spiel völlig offen. Mit viel Kampf und Einsatzbereitschaft verhinderte man jedoch die Wende und bejubelte am Ende einen verdienten Auswärtssieg.

Vielen Dank sagt das Team vor allem den zahlreichen Fans, die so manche Auswärtsfahrt in ein Heimspiel verwandelt haben. Eine tolle Saison der Männer 2 geht damit zu Ende und in der nächsten Spielzeit heißt es dann auch in der Bezirksliga „Wir sind Weinstadt“.

Es spielten: Heck, Klass (beide Tor), Boland (7), Löser (2), Rotter (2), Zimmermann (3), Joos (5), Paul (1), Widmayer, Stoeß, Gildein, Walden (1), Schopf (1), Klöpfer