Die SG-Minis mit Pippi Langstrumpf in Taka Tuka Land

Zum Abschluss der Handball-Saison ging es am Freitag 07.04.17 mit allen Minis der SG nochmal ins Kommunale Kino nach Beutelsbach zum alljährlichen Mini-Kinonachmittag.Traditionell gab es passend zum Motto des letzten Spielfestes, den Kinder-Klassiker „Pippi in Taka Tuka Land“ nach dem Roman von Astrid Lindgren zu sehen. Dass der Film aus dem Jahr 1970 älter war, als manche Eltern der Minis, störte dabei niemanden. 50 Minis stürmten also mit Fanta und Süßies bewaffnet die Sitzreihen und verbreiteten sogleich echte Leinwandstimmung. Als Pippi sich dann auf machte, ihren Vater aus den Händen der bösen Seeräuber in Taka Tuka Land zu befreien, waren alle SG Kids voll dabei, die Gummibärchentüten knisterten und so manches Kind vergaß vor lauter Spannung sein Fanta zu öffnen. Zum Glück geht ja, wie eigentlich immer bei Pippi Langstrumpf, alles gut aus und die jüngsten SGler verlassen glücklich das Kino um noch tobend den Stiftshof in Piratenmanier unsicher zu machen. Wir wünschen Euch allen schöne Ferien und einen guten Start in die neue Mini- bzw. E-Jugend-Saison.

Euer Minibetreuerteam