Beim Heimspieltag in Endersbach hieß unser Gegner JSG Hohenacker-Neustadt.

Als erstes von insgesamt drei Duellen an diesem Tag haben wir mit dem 4+1 Handballspiel begonnen………

Nach einem nicht überzeugenden Beginn und einem fast aussichtlosen Rückstand in der Halbzeit haben wir in der zweiten Halbzeit alle Kräfte mobilisiert, die taktischen Kniffe die der besondere  Spielmodus erfordert genutzt und  das Spiel am Ende mit einem Tor Unterschied gewonnen (133 : 132).

Anschließend hat die Mannschaft die 5 Koordinationsübungen sehr gut durchlaufen. Wir sind an diesem Tag von sechs Mannschaften die zweitbeste Mannschaft in der Koordination geworden. Nur unser direkter Gegner JSG Hohen-Neustadt war um 10 Punkte knapp besser sodaß sie zum 1:1 ausgeglichen haben.

Das letzte Spiel «Funino» musste dann die Entscheidung bringen.

Wir sind hier leider von Anfang an einem Rückstand hinterhergelaufen. Viele kleine Fehler haben sich summiert.

Darum mussten wir uns in diesem Spiel mit 18:22 und somit leider auch im gesamten Spieltag mit 1:2 geschlagen geben.

Herzlich danken möchten wir allen Eltern, die uns an diesem Tag unterstützt haben. Danke auch für die Bereitschaft, den Thekendienst zu übernehmen.

Gespielt haben:
Linus, Simon, Gabriel, Pascalis, Jonas, Maximilian N., Lukas Schm., Maximilian Sch., Benedict, Lucas V.,